Abonnieren? Jo, geht jetzt!

Hach war das einfach vor 10 Jahren… Einfach ein bisschen xml irgendwo geklaut, angesehen, copy-paste… tada, fertig war der RSS-Feed zum Podcast. Statistiken gab es auch so gut wie keine, man musste damals noch die Serveranfragen der selbstgehosteten Episoden auslesen, durch X teilen und konnte sich dann Pi mal Daumen seine Hörer zusammenreimen.

Jetzt – 2019 ist das irgendwie alles komplizierter…
Ein Freund eines bekannten hat mir erzählt, dass es jetzt sowas wie legales Musik-Streaming gibt und man das wohl über Spotify macht. Podcast gibts dort auch und die Leute hören sich da wirklich was an. Also müssen wir da auch hin.

Google hat auch so eine Plattform – Gibts zwar offiziell noch nicht in Deutschland, schaden kann es aber nicht dort zu sein. Also müssen wir da auch hin.

Und genau wie damals ist der Primus immer noch iTunes – Die Software, die jeder verabscheut, weil sie kacke und langsam und ein UI-Technisch eine Ausgeburt der Hölle ist. Podcaster kommen jedoch nicht darum ihr machwerk vor allem dort zur Verfügung zu stellen. Also müssen wir da auch hin.

Nun ist es auch endlich so weit. Wir sind in auf den großen Plattformen „wieder“ verfügbar und ihr habt die Möglichkeit uns zu abonnieren:

Sofern ihr Patron (Level „Super Klasse„) werdet, bekommt ihr auch alle Folgen, die in den normalen Feeds fehlen.
Ihr müsst dazu dann einfach den persönliches RSS-Link (oben rechts auf der unserer Patreon-Seite) in ein Podcast-Programm eurer Wahl importieren. Wir empfehlen Feedly.

So und bei Fragen könn ihr euch einfach an mich Gordon@videogamecast.de oder an Tobi@videogamecast.de wenden.

Viel Spaß!

Gordon

Thema

Das richtige Thema

In letzter Zeit sitzen wir oft an unseren Schreibtischen und denken nach… Was kann die Leute da draußen interessieren? Welches Thema ist spannend, lockt eventuell neue Hörer an? Was können wir schon den Leuten da draußen erzählen?

Fest entschlossen, mit viel Elan und guter Vorbereitung in das Remake des Videogamecast zu starten, haben wir uns jedenfalls durch unsere Spielesammlung gequält und sind uns einig geworden.

Welches Thema es wird und wie die Episoden in Zukunft aufgebaut sein werden, erfahrt ihr noch dieses Jahr!

Wir denken, dass wir euch so eventuell ein kleines Weihnachtsgeschenk machen können.

Seid gespannt.

Gordon & Tobi

PS: Themenvorschläge, Anregungen oder auch nur ein nettes „Hallo“ könnt ihr uns im Discord hinterlassen.

Boris AOL

Test, Test – Läuft das hier?

Boris AOL
Gemeinsamer Aufbruch ins nächste Jahrtausend: AOL und Boris Becker sind eine langfristige unternehmerische Partnerschaft eingegangen. Ziel von AOL und Boris Becker ist es, den Weg ins Internet, dem Massenmedium der Zukunft, so einfach wie möglich zu machen. Eine großangelegte Werbekampagne in Zeitungen, Zeitschriften, Radio und TV bildet den Auftakt der Zusammenarbeit zwischen AOL und Boris Becker, der bundesweite Start ist für den 6. Oktober geplant. (weiterer Text über ots) Mit Tennisstar Boris Becker warb AOL im Herbst 1999 für eine einfache und schnelle Internetverbindung für Zuhause. Das Datennetz sollte für jedermann zugänglich werden – ohne komplizierte Eingabebefehle, die nur Nerds verstanden.

So, jetzt muss ich nur noch hier drauf drücken und…
Ich bin drin – das was ja einfach!


Willkommen auf der neuen Internetpräsenz, der Webseite 2.0, dem Nabel der Welt und vielleicht, ganz vielleicht auch in Zukunft auf www.Videogamecast.de 


Ja gut, selber gehostet ist hier nichts mehr, die Kollegen von Patreon können das aber auch viel besser. Dafür haben wir aber auch keinen Stress mehr damit, keine nervigen Updates der WordPress-Installation, kein doofes Installieren von Sicherheitsupdates usw. usw…

Seid gespannt, noch in diesem Jahr geht es los und wir starten direkt mit der „ersten“ Folge durch, obwohl die Folge dann die Nummer 70 haben wird… die alten Hasen wissen warum.

Achso, für die Jüngeren unter euch, der Typ da oben auf dem Foto, das ist der Typ der früher mal echt gut im Tennis war und heute irgendwie echt gut in gar nichts mehr ist: Boris Becker, Bumm Bumm Boris.