Spieleverfilmungen Teil 3 EX

S04E18 – Spieleverfilmungen Teil 3 EX – Welcome to the next level

Ihr habt es bis hierher geschafft – Respekt!

Die letzte Hürde ist genommen, der letzte Stein ins Rollen gebracht und der letzte Teil unserer Reihe zu den Videospielverfilmungen ist gekommen.

Trotz immer besserer Technik, mehr potenziellem Publikum und Millionen an Dollars werden die Filme inhaltlich kein Stück besser…

Wir behandeln im aktuellen Teil der Reihe alle aktuellen Filme und wagen auch einen kleinen Ausblick in die Zukunft… Natürlich sprechen wir dabei auch über das unsägliche Projekt der Realverfilmung von Sonic…

Wie immer wünschen wir auch viel Spaß beim neuesten Podcast und freuen und über Feedback jeder Art.

Tobi & Gordon

Spieleverfilmungen Teil 2 EX

S04E16
S04E16 – Spieleverfilmungen Teil 2 EX – Es scheint sich zu bewahrheiten… es ist alles schlecht…

16 Bit war cool, keine Frage nur leider sind die Verfilmungen in den meisten Fällen nicht cool, wie ihr in der letzten Folge erfahren durftet. Leider hat auch die schönste Zeit ein Ende und so bewegen wir uns in rasantem Tempo auf die 2000er zu. Blondierte Spitzen, Britney Spears und schlechte Filme zu guten Spielen haben dieses Zeitalter geprägt.

Hollywood hat aus seinen Fehlern nicht gelernt und uns mit einer ganzen Wagenladung unterirdischer Filme versorgt.

Was wir jedoch gelernt haben: Verlasse dich niemals auf die Kritikerwertungen, denn auch wenn der Film für einen professionellen Filmkritiker auf den ersten Blick schlecht sein mag – als Fan guckt man oft mit anderen Gefühlen auf das cineastische Machwerk.

Unabhängig davon gibt es jedoch auch wirklich schlechte Filme – Das müssen auch wir feststellen.

Schnappt euch Popcorn und setzt euch mit uns in die letzte Reihe des Kinos – es wird unterhaltsam!

Viel Spaß beim Hören

Euer Tobi

Spieleverfilmungen Teil 1 EX

S02E11
S04E14 – Spieleverfilmungen Teil 1 – Sind wirklich alle Filme schlecht?

Wir Kinder der 90er wurden mit einigen der genialsten 16 Bit Perlen der Spielegeschichte beschenkt. Aber zur selben Zeit begannen auch die dunklen Wolken von Hollywood über unserem Hobby aufzuziehen. Sie machten uns ihren sauren Regen schmackhaft, mit großen Stars teils hohem Budget. Aber am Ende kam man sich vor als hätte einem eine blonde Alissa Milano einen Haufen labbrigen Spinat zwangsverfüttert.

Dankbarerweise verstecken sich zwischen den Mario Bros. und den Double Dragons dieser Zeit auch ein paar Perlen. Kommt mit uns auf eine Reise durch das Urgestein der Spieleverfilmungen. Anekdoten inklusive.

In unserem neuen (alten aber aufbereitetem aber jetzt für alle verfügbaren) Podcast behandeln wir die Filme von Super Mario Bros. bis hoch zu der Ära des Uwe Boll. Ich hoffe ihr begleitet uns auch diesmal.

Viel Spaß beim Hören

Euer Tobi